Seengen Hallwilersee
Seengen Hallwilersee: Home Hallwilersee    Inserate schalten: Anmeldung    Login Orte am See:    Seengen      Meisterschwanden      Beinwil am See    





Seengen "Hallwilersee"


Seengen ist eine sehr schöne Gemeinde und liegt am Nordende des Hallwilersee. An den Hängen zum Hallwilsersee hinunter kann man Weinhänge erblicken. Die Gemeinde liegt eingebettet in der Natur, der Aarbach durchfließt die Landschaft, welche z.T. Naturschutzgebiet ist.



Auf www.Hallwilersee.ch können Sie Ihren Betrieb vorstellen. Bitte kontaktieren Sie uns per Email.


Hier folgen weitere Informationen:

Seengen am Hallwilersee:

Seengen.Geographie.

Das Zentrum des weit verzweigten Dorfes liegt rund einen Kilometer vom Ufer des Sees entfernt am östlichen Rand des Seetals. In Richtung Westen erstreckt sich die flache Ebene des Aabachs. Das Gelände rund um die Nordspitze des Sees ist versumpft und steht unter Naturschutz. In Richtung Osten und Norden befinden sich die sanft abfallenden Hänge des 712 Meter hohen Eichbergs. Dieser ist ein Teil der Rietenberg-Kette, der die natürliche Grenze zum Bünztal bildet. Im Südosten, wo die Hänge auf das Seeufer treffen, wird Weinbau betrieben.[2]Die Fläche des Gemeindegebiets beträgt 1035 Hektaren, davon sind 313 Hektaren bewaldet und 133 Hektaren überbaut. Der höchste Punkt befindet sich auf 712 Metern auf dem Eichberg, der tiefste auf 441 Metern am Ufer des Aabachs am Dreigrenzpunkt zu Hallwil und Seon.Nachbargemeinden sind Egliswil im Norden, Villmergen im Nordosten, Sarmenstorf im Südosten, Meisterschwanden im Süden, Boniswil im Südwesten, Hallwil im Westen und Seon im Nordwesten.

Quellenangabe: Die Seite "Seengen.Geographie." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 13. Februar 2010 18:08 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.