Attelwil Hallwilersee
Attelwil Hallwilersee: Home Hallwilersee    Inserate schalten: Anmeldung    Login Orte am See:    Seengen      Meisterschwanden      Beinwil am See    





Attelwil "Hallwilersee"


Hier folgen weitere Informationen:

Attelwil am Hallwilersee:

Attelwil.Geographie.

Das Dorf liegt am westlichen Rand der völlig flachen Talebene auf einer Seitenmoräne. Diese entstand während der Würmeiszeit beim Rückzug des Reussgletschers. Die Suhre bildet die östliche Gemeindegrenze. Der Fluss wurde Mitte der 1920er Jahre begradigt, der ausgedehnte Sumpf in der Ebene trockengelegt. Im Westen erhebt der 643 Meter hohe Hornig. Dieser geht über in den 679 Meter hohen Tannholzberg, der natürlichen Grenze zum Uerkental.[3]Die Fläche des Gemeindegebiets beträgt 219 Hektaren, davon sind 76 Hektaren bewaldet und 29 Hektaren überbaut. Der höchste Punkt befindet sich auf 679 Metern auf dem Tannholzberg, die tiefste Stelle auf 474 Metern an der Suhre.Nachbargemeinden sind Staffelbach im Norden, Moosleerau im Osten, Reitnau im Süden und Wiliberg im Westen.

Quellenangabe: Die Seite "Attelwil.Geographie." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 14. Februar 2010 15:47 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.