Aesch LU Hallwilersee
Rewri123 - Aesch LU Hallwilersee: Home Hallwilersee    Inserate schalten: Anmeldung    Login Orte am See:    Seengen      Meisterschwanden      Beinwil am See    

A-Z Infos Aesch LU:






Aesch LU "Hallwilersee"



Gemeindedaten:
Gemeinde: Aesch LU
Kanton: Luzern
Region:
Einwohner: ca. 951
Bevölkerungsdichte: ca. 164 EW/km2
Postleitzahl: 6287
Seehöhe: 482 m
Gemeindefläche: 5.8 km2
Vorwahl:


Aesch LU am Hallwilersee:

Aesch LU.Einzelnachweise.

ist eine politische Gemeinde im Amt Hochdorf des Kantons Luzern in der Schweiz.

Quellenangabe: Die Seite "Aesch LU.Einzelnachweise." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 13. Dezember 2009 19:49 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.

Aesch LU.Geographie.

Aesch liegt zwischen dem Süd-Ende des Hallwilersees und dem Lindenberg im luzernischen Teil des Seetals. Die Gemeindefläche von 580 ha besteht aus Anteilen am Hallwilersee und 465 ha Landgebiet. Von Letzterem sind 67,7% landwirtschaftliche Nutzfläche, 19,4% Wald und Gehölz und 10,1% Siedlungsfläche. Aesch besteht aus verschiedenen Dorfteilen (Vorderdorf, Hinterdorf, Lädergass, Unteräsch etc.).

Quellenangabe: Die Seite "Aesch LU.Geographie." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 13. Dezember 2009 19:49 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.

Aesch LU.Nachbargemeinden.

Nachbargemeinden von Aesch sind im Kanton Luzern Altwis, Hitzkirch und Schongau; im Kanton Aargau Meisterschwanden und Fahrwangen.

Quellenangabe: Die Seite "Aesch LU.Nachbargemeinden." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 13. Dezember 2009 19:49 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.

Aesch LU.Bevölkerung.

Die Bevölkerung betrug im Jahr 1798 584 Personen und wuchs bis 1837 auf 876 Einwohner an. Danach sank sie bis 1960 auf bloss noch 563 Menschen. Bis 1970 - 670 Bewohner- und seit 1980 starkes Wachstum auf derzeit fast 950 Einwohner.

Quellenangabe: Die Seite "Aesch LU.Bevölkerung." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 13. Dezember 2009 19:49 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.

Aesch LU.Bevölkerung.Sprachen.

Klar dominant ist die deutsche Sprache, welche von (Stand 2000) 95,89% der Einwohnerschaft als Hauptsprache verwendet wird. Kleinere Sprachminderheiten bilden Zuwanderergruppen aus dem ehemaligen Jugoslawien. 1,68% sprechen Albanisch und 0,53% Serbokroatisch als Umgangssprache.

Quellenangabe: Die Seite "Aesch LU.Bevölkerung.Sprachen." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 13. Dezember 2009 19:49 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.